Der Verein - Veranstaltungen des Tobias Mayer Vereins
< Tobias-Mayer-Gedenkvortrag: 02.04.2014

Das britische Board of Longitude 1714-1828

Dr. Julian Becker: Von der Preisfrage zur wissenschaftlichen Institution:


MZ vom 11.4.2014

Dr. Julian Becker stellte 300 Jahre nach der Ausschreibung durch das britische Parlament die Geschichte des "Preisausschreibens" vor, das sich mit dem größten wissenschaftlichen Problem des 18. Jahrhunderts beschäftigte. Es ging darum, für die Schifffahrt eine exakte Möglichkeit zu schaffen, mit der man seine Position auf den Weltmeeren bestimmen konnte.

Bekanntlich gewann der Engländer John Harrison mit seinen Uhren den ersten Preis.

Tobias Mayer erhielt für seine mathematisch-astronomischen "Monddistanzen-Methode" drei Jahre nach seinem Tode einen zweiten Preis zugesprochen.

Der Vortrag fand im Schlosskeller in Marbach a.N. am 02.04.2014 statt.